David Lang lädt zum Sing-Event nach Frauenfeld!  

Freitag, 6. März bis Sonntag, 8. März 2020!

Der Wochenend-Projektchor „Chor der 100“ besteht seit 2012 und hat zum Ziel, gesangsfreudige Menschen zusammenzubringen. Gemeinsam wird an einem Wochenende ein neues Chorwerk eingeübt und anschliessend dem Publikum am Konzert auf tollem Niveau präsentiert. 
Aufgrund seiner langjährigen Chorleitererfahrung weiss David Lang (Chorleiter und Komponist), was es benötigt, damit ein neu formierter Chor in kurzer Zeit zu einer Höchstleistung fähig ist. Im Abschlusskonzert wird ein neues Werk von ihm uraufgeführt. Dieses Werk komponiert er so, dass Schwierigkeitsgrad und Machbarkeit dem Projekt angepasst sind. Der "Chor der 100" ist für erfahrene wie auch für unerfahrene Sänger*innen ideal und spannend. Es werden weder Gesangsunterricht noch Chorerfahrung gefordert, um an dem Chorprojekt teilnehmen zu können. Motivation und Freude am Singen sind die wesentlichen Voraussetzungen. 
Ein Erfolgserlebnis für alle Parteien ist garantiert.


Die Komposition

"Die Geschichte zum Hit!":  Was hat die Komponist*innen der grössten Hits der Musikgeschichte zu ihren Liedern inspiriert? Wir wissen es und singen darüber. Es geht um fliegende Luftobjekte, um einen extravaganten Wiener, um die Nachbarsfrau und um viele unerwartete Begegnungen. Mit schmissigen Liedern erzählen wir dem Publikum in einfachen Worten, was da passiert ist, als Karat über sieben Brücken gehen musste. Wir nehmen das Publikum mit auf den Balkon des Casinos in Montreux und sind dabei, als ein Guru die letzten Worte seines Lebens spricht, aber noch 25 Jahre weiterlebt. "Die Geschichte zum Hit!" sind die Geschichten der Hits unserer Jugend, singend erzählt in wiederum hitverdächtigen Kompositionen, bei denen es sofort um Dynamik und Spass geht, ums Musizieren miteinander in packenden Liedern. Kein Auge bleibt trocken, keine Kehle bleibt stumm im einzigartigen Chor der 100.


Informationen zum Wochenende:

Chorleitung & Komposition: David Lang, info@davidlang.ch, 079 460 79 01
Mitorganisation: Christina Schäfer, info@kulturbuero-schaefer.com, 076 325 39 45
Austragungsort: Eisenwerk Frauenfeld, Industriestrasse 23, 8500 Frauenfeld
Konzertort: Theater Eisenwerk 
Kosten inkl. Partitur: 280 CHF (exkl. Verpflegung)

Ablauf des Wochenendes

Die erste Probe findet am Freitagabend von 19-21.30 Uhr statt. Am Samstag proben wir den ganzen Tag, von 9.00-18.00 Uhr. 
Am Sonntag beginnt die Probe um 10.00 Uhr, und am frühen Nachmittag ist Generalprobe. Das öffentliche, einstündige Konzert findet um 16.00 Uhr im Theater Eisenwerk statt. Das Chorwochenende endet mit dem Konzert am Sonntagabend um 17.00 Uhr.
Die Eisenbeiz verwöhnt uns Samstag- und Sonntagmittag mit köstlichem Essen, den Samstagabend lassen wir gemütlich im Restaurant Brauhaus Sternen in Frauenfeld ausklingen.  
Anmeldung per Online-Formular (unten) oder per Mail an David Lang, info@davidlang.ch.

Annullationsbedingungen:

Seminarannullation: wird die Teilnahme weniger als eine Woche vor Seminar abgesagt, wird für die Seminarunkosten eine Pauschale von 50.00 CHF verrechnet. 

Anmeldung Chor der 100

Annullationsbedingungen:


Das Feld "ich bin kein Roboter" muss angeklickt & bearbeitet werden, bis das grüne "Häkchen" erscheint. Erst dann kann die Anmeldung versendet werden.

 

 

 Das Chorkonzert "Die Geschichte zum Hit" wird unterstützt durch Migros Kulturprozent.

 

 

Sagen aus dem Mostblock, Konzert in Weggis am 5. Mai 2019

 

Das Diner, Konzert im Eisenwerk Frauenfeld am 25. März 2018

 

Ein Frühlingstraum, Konzert in Weggis am 26. März 2017 

 

Die Friedensmesse, Konzert in der Kartause Ittingen am 16. März 2014

 

Fiat Ver!, Konzert in Weggis am 25. März 2012

© Copyright David Lang